Login für Mitglieder
deutsch / français

Achtsamkeit in Alltag, Familie und Gesellschaft

Die Achtsamkeitspraxis führt zu grösserer Ausgeglichenheit und Gelassenheit, stärkt die Stresskompetenz und die persönlichen Ressourcen. Sie leistet einen aktiven Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und der Lebensqualität.

Ob als Paar, als Eltern und Kinder, als Grosseltern mit Enkeln und Enkelinnen, als Geschwister – in jeder Familie stellen sich verschiedene Herausforderungen: Mehrfachbelastung durch Beruf und Familie, Kindererziehung in einer digitalisierten Umwelt, alternde Eltern, Reizüberflutungen, anspruchsvolle Paarsituationen und vieles mehr.

Gelassen und verbunden im Alltag

Achtsamkeit in der Gestaltung der Beziehung zu sich selbst und zu den nahen Angehörigen kann darin unterstützen, diese vielschichtigen Herausforderungen konstruktiv zu bewältigen.

Die Achtsamkeitspraxis führt zu grösserer Ausgeglichenheit, Gelassenheit, stärkt die Stresskompetenz und die persönlichen Ressourcen. Sie leistet einen aktiven Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und der Lebensqualität.

Jedes Individuum und jede Familie wird in ihrer Einzigartigkeit und im jeweiligen sozialen Kontext definieren, wie sie Achtsamkeit leben will – ob als Einzelperson oder gemeinsam mit anderen.

 

Kurse und Lehrende finden