Login für Mitglieder
deutsch / français

Stephan Ebner

Käferholzstrasse 34
4058 Basel

Telefon: +41616914707
stephan.ebner@mindfulness.ch
https://www.mindfulness.ch

Qualifikationen

Ich bin verheiratet. Wir haben drei erwachsene Söhne.

Ich studierte an der Universität Basel Ökonomie und arbeite im St. Claraspital als stellvertretender Spitaldirektor. In meiner Funktion als ‚Leiter Zentrale Dienste‘ bin ich für das Personal, die Finanzen, das Controlling, das Patientenwesen, sowie den Einkauf und Logistik zuständig.

In meinem familiären und beruflichen Alltag kommt es immer wieder zu grossem Arbeitsanfall und verschiedensten Herausforderungen. Seit vielen Jahren finde ich in der Achtsamkeitsmeditation (Vipassana), Mahamudra und Dzogchen einen Ausgleich und innere Ruhe.  Die Meditation hilft mir, meinen Alltag achtsamer zu gestalten. Das Thema, das mich am meisten beschäftigt, ist die Integration der Gewahrseinspraxis in den Alltag unter dem Motto "becoming - Sein im Werden". Dieses Thema prägt deshalb auch meine Kurse, Vorträge und die Einzelbegleitung.

In den Jahren 2007 / 2008 habe ich am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung in Deutschland die Ausbildung zum MBSR-Lehrer absolviert (s. Zertifikat). In meinen Kursen möchte ich meine Erfahrungen mit Achtsamkeit in einem ganz normalen Berufs- und Familienalltag weitergeben.

Um Menschen auch kompetent im Einzelgespräch begleiten zu können, habe ich die dreijährige Ausbildung in essentieller Psychotherapie in Deutschland absolviert und im September 2015 abgeschlossen (s. Zertifikat). Essentielle Psychotherapie vereinigt buddhistische Psychologie und westliche Therapieansätze mit dem Ziel zu grösserer innerer Freiheit und der eigenen Essenz zu begleiten.

Gesellschaftliche Felder

  • Alltag und Gesellschaft
  • Beruf und Unternehmen
  • Gesundheitswesen

Aktuelle Termine

  • MBSR, Übungsstunden / -tage, Mi 28.10.2020, 19:00 – 21:00, Online, siehe Website, deutsch
  • MBSR, Übungsstunden / -tage, Di 24.11.2020, 19:00 – 21:00, Online, siehe Website, deutsch

Weitere Angebote

Nachdem ich rund 10 Jahre lang 8-Wochen-MBSR-Kurse angeboten habe beschränke ich mich aktuell auf die Einzelbegleitung und auf monatliche Achtsamkeitsabende für ehemalige Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer. Bei Interesse an Einzelbegleitung erreichen Sie mich am besten via obiges E-Mail.

Aufgrund der Corona-Pandemie biete ich zur Zeit die Achtsamkeitsabende online via Zoom an. Sie finden die Einwahlangaben auf meiner Webesite bei den jeweiligen Kursabenden. Durch Klicken auf den Link beim jeweiligen Datum kann ab 18:45 der Virtuelle Raum betreten werden. Eine Anleitung dazu findet sich hier: Anleitung für Zoom-Teilnahme.Falls Sie via Mail eingeladen werden möchten, schreiben Sie mir doch auf obige Mailadresse.

In diesem Jahr geht es wie bereits im letzten Jahr um die Darstellung des Lebensrades (Bhavacakra) oder der Darstellung von  Samsara. Diese sehr alte bildliche Darstellung wichtiger Belehrungen Buddha's eignet sich sehr gut zur Vertiefung und Begleitung der eigenen Praxis im Alltag. Die Aufnahmen und Handouts der Vorträge der letzten Jahre finden Sie unter "eigene Vorträge" auf meiner Website.

1. Abend, Di 24.03.2020    Gemeinsames Üben und Vortrag zum Thema                                 
                                               "Was sagt uns die Darstellung des Lebensrades zur Corona-Krise" 
                                               Link für Zoom-Teilnahme

2. Abend, Mi 29.04.2020    Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen)  

3. Abend, Do 28.05.2020   Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen) 

4. Abend, Mi 24.06.2020    Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen) 

Sommerpause

5. Abend, Di 25.08.2020    Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen) 

6. Abend, Mi 28.10.2020    Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen) 

7. Abend, Di 24.11.2020    Gemeinsames Üben und allenfalls Vortrag (Thema noch offen) 

 

 

Zurück zur Übersicht